Tel. 0049 (0)2151-820200Nauenweg 55, 47805 KrefeldMo-Fr 9:00-18:00 Sa 9:00-13:00 UhrSchnellversand bis 15 Uhr
de en WorldLanguage
y1234 V-Pin 1:6 Offroad-Wettbewerbsreifen
 
 

ab 39,90 EUR


Paar - zzgl. Versandkosten
alle Preisangaben inkl. 19% MwSt


1 2 3 4 5  (
2
)
 
 drucken
Config
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 22.07.19 15:00:00 und der Versand erfolgt morgen, den 22 . Juli 2019


Der V-Pin Wettbewerbsreifen eignet sich besonders für Strecken mit loser und sandiger Oberfläche.

Das hohe Profil bis in die Reifenschulter erfordert einen hohen Fertigungsaufwand.

Diese Profilform garantiert eine extrem hohe Seitenführung und sorgt spez. auf losem Untergrund wie Sand und loser Erde für einen optimalen Vortrieb.

Als besonders effektiv hat sich auch die Kombination Mammoth Reifen auf der Hinterachse und V-Pin auf der Vorderachse bewährt.

Über das Beschneiden des Profils lässt sich Ihr Modell mit den V-Pin Reifen optimal abstimmen. Das teilweise, oder auch nahezu komplette Kappen (Beschneiden!) des V-Pin Profils auf der jeweiligen Außenseite des Reifens beeinflusst insbesondere die Kurvenhaftung (Seitenführung) extrem.




Siehe hierzu die Bilder:
  • Bild A - sehr hohe Seitenführung = das Modell neigt zum Übersteuern
  • Bild B - hohe Seitenführung = immer noch sehr agil in den Kurven
  • Bild C - reduzierte Seitenführung = neutrales Kurvenverhalten, das Fahrzeug "schiebt über alle Viere"
  • Bild D - wenig Seitenführung = untersteuerndes Kurvenverhalten


Vorgenanntes ist natürlich von der Beschaffenheit des Untergrundes zuständig!

Zusammengefasst: das Kappen des Profils beim V-Pin Reifen auf der Vorderachse trägt zum untersteuernden Fahrverhalten bei und macht in den meisten Fällen Ihr Modell "fahrbarer".

Bei extremem Übersteuern (z. B. häufig bei hohem Gras usw.) hilft ein Kappen der V-Pin Reifen auf der Außen- und evtl. sogar zusätzlich auf der Innenseite des Reifens, um Ihrem Modell die lästige "Rolle vorwärts" zu unterbinden.

Ansonsten gilt: ganz besonders loser Untergrund, dann ist die Soft-Version des V-Pin die richtige Wahl. Jedoch im Allgemeinen lässt sich Ihr Modell mit der Medium-Ausführung optimal abstimmen.

Mittels Adapter ist auch die Montage auf Modellen der HPI Baja 5 Baureihe möglich.

Maße:
  • Durchmesser: 163 mm
  • Breite: 65 mm
  • Innendurchmesser: 106 mm



Config
Ausführung
  • • y1234/01 - Soft
  • • y1234/02 - Medium
  • • y1234/03 - Hart
mehr ...

HT-Kontaktformular
Rückrufservice


Ihr Name:
Ihre eMail-Adresse:
Ihre Frage:

Deine E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht!

Datenschutzverordnung